Grüner Spargel mit Avocado und Mango


Rezept speichern  Speichern

schnell zubereitet, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 26.05.2015 652 kcal



Zutaten

für
1 Bund Spargel, grün
1 Avocado(s)
1 Mango(s)
2 Kugeln Mozzarella
Balsamico, dunkel
Olivenöl
Honig
Salz und Pfeffer
Kräuter

Nährwerte pro Portion

kcal
652
Eiweiß
26,43 g
Fett
46,04 g
Kohlenhydr.
32,60 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Spargel waschen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Spargelstücke in einer Pfanne nach Belieben anbraten.

Währenddessen die Mango, die Avocado und den Mozzarella klein schneiden.

Ein Dressing aus dunklem Balsamico-Essig, Olivenöl, Honig, Salz, Pfeffer und Kräutern zubereiten. Alle Zutaten mit dem Dressing vermengen und warm oder kalt genießen.

Dazu schmeckt ein frisches Ciabatta.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

ich habe dieses Rezept heute gefunden weil ich eine halbe Avocado verarbeiten wollte und grünen Spargel hatte. In Ermangelung von Mango habe ich einen Weinbergpfirsisch genommen und diesen mit dem Spargel angebraten. War auch sehr lecker. Dressing habe ich mit Balsamico Dattel Feige und normalem Balsamico gemacht, dafür den Honig weggelassen. War super lecker und kommt sicher in mein Kochbuch.

06.06.2020 19:59
Antworten
Knirpskoch

habe es mit Vollkorn Nudeln gemacht, auch klasse :) Und noch etwas aufgepeppt mit Chilliflocken und etwas Knoblauch.

07.05.2018 18:54
Antworten
pepsi62

Eine leckere Kombination genau nach meinem Geschmack. Die Spargelmenge habe ich allerdings verdoppelt und den Honig habe ich weggelassen. Für unseren Geschmack sind Balsamico und Mango süß genug. Als Öl reichte uns das Bratöl des Spargels. Kräuter waren bei mir Schnittlauch und Kresse. Hmmmm, sehr lecker!

16.04.2018 16:17
Antworten
Koch-Lilo1954

Heute habe ich dieses Rezept ausprobiert und ich finde diesen lauwarmen Salat sehr lecker. Ich habe mich bei den Kräutern auch an Basilikum gehalten. Beim Würzen habe ich noch etwas Cholula hinzugefügt, das bringt eine leichte Schärfe, die ich mag.

04.04.2017 19:57
Antworten
Prinzessin_kocht

Ich war bei der Kombi anfangs spektisch! Habe es dann doch eins zu eins übernommen. Als Kraut habe ich ausschließlich Basilikum verwendet. Es schmeckt wirklich phantastisch!

25.04.2016 17:45
Antworten