Cheesecake mit Himbeer-Jack Sauce


Rezept speichern  Speichern

mit weißer Schokolade

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 27.05.2015



Zutaten

für

Für den Boden:

150 g Butter
75 g Zucker
100 g Haferflocken
100 g Mehl
Fett für die Form

Für die Creme: (Käsemasse)

250 g Schokolade, weiße, geschmolzen
600 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
100 g Schmand
3 Ei(er)

Für den Guss:

1 Vanilleschote(n)
150 g Schmand

Für die Sauce:

200 g Himbeeren (TK)
1 TL Butter
40 g Zucker
100 ml Likör (Jack Daniel's "Winterjack")
125 g Himbeeren, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 4 Stunden 45 Minuten
Den Ofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Für den Boden die Haferflocken fein mahlen, mit Mehl, Zucker und Butter in einem Mixer kurz krümelig mischen und in eine gefettete Springform (26 cm) geben, 15 Minuten blind backen.

Für die Käsemasse den Frischkäse mit Zucker, Salz und Schmand leicht mischen (nicht schlagen, soll keine Luftbläschen bekommen). Die Eier unterheben und zuletzt die geschmolzene, etwas abgekühlte Schokolade unterheben. Auf den Boden geben und bei 160 °C 45 min. backen. Mindestens drei Stunden gut abkühlen lassen.

Für den Guss die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark aus einer Hälfte mit dem Schmand aufschlagen und über den abgekühlten Käsekuchen streichen.

Für die Sauce die Butter und den Zucker in einer beschichteten Pfanne schmelzen, mit dem Likör ablöschen, die TK-Himbeeren dazugeben und etwas einkochen lassen. Die Sauce durch ein Sieb streichen, kaltstellen.

Vor dem Servieren den Kuchen mit den frischen Himbeeren dekorieren und die abgekühlte Himbeersoße darüberträufeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Ich habe die halbe Menge der Zutaten genommen und in einer 20-iger Form gebacken. Der Cheesecake hat sehr gut geschmeckt und auch die Himbeersauce hat gut gepasst. Bei mir gab es zusätzlich noch ein paar frische Himbeeren dazu. LG DolceVita

06.05.2020 09:53
Antworten
greenihornet

Hallo Pummel84, vielen lieben Dank, freut mich sehr dass er dir geschmeckt hat 😊 Liebe Grüße, Tessy

22.05.2017 21:05
Antworten
Pummel84

Ich finde dieses Rezept super. Der Kuchen ist sehr sehr lecker.

21.05.2017 16:38
Antworten