Nudeln mit Salbei


Rezept speichern  Speichern

ganz einfach, aber lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 26.05.2015



Zutaten

für
250 g Nudeln
30 Salbeiblätter
75 g Butter
1 Prise(n) Salz
evtl. Käse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln nach Packungsvorschrift al dente kochen. Besser: Nudeln nach den vielen Rezepten bei CK selbst herstellen!

In der Zwischenzeit die Salbeiblätter in der gesalzenen Butter kross braten. Die Nudeln in den Teller geben und die Salbeiblätter mit der Butter darübergeben. Wer will, kann noch Käse darüberstreuen - muss aber nicht sein. Verfälscht eher den unerwartet leckeren Geschmack!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

steffivvv

endlich habe ich mal genügend Salbei gehabt, um die sensationellen Salbeinudeln zu machen. Ich hab sie auch in einer veganen Version mit Alsan-Butter und in einer normalen Version mit richtiger Butter gemacht, über die dann auch noch ein bisschen Parmesan geholte wurde. So lecker und so einfach - das Rezept ist perfekt. Ich hoffe, das Hochladen meiner 2 Bilder klappt noch.

30.05.2020 19:51
Antworten
mofoe

Danke für das schöne Foto!

29.01.2019 13:30
Antworten
mofoe

Freut mich, wenn es geschmeckt hat!

04.01.2019 06:48
Antworten
Archeheike

Hallo Mofoe, ich war auf der Suche nach einem schnellen Feierabend-Rezept, da habe ich deins gefunden. Es ging wirklich sehr schnell. Ich habe noch 1 Schalotte und eine halbe Chilischote angebraten. Es war wirklich echt lecker. LG Heike

03.01.2019 18:03
Antworten