Salat
Gemüse
Vegetarisch
Party
Schnell
einfach
Reis- oder Nudelsalat
Eier oder Käse

Rezept speichern  Speichern

Mediterraner Bulgur-Salat mit Rucola

mit schwarzen Oliven & Feta-Käse

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 26.05.2015



Zutaten

für
250 g Bulgur
500 ml Gemüsefond
80 g Tomate(n), getrocknete (ohne Öl)
3 Zweig/e Rosmarin
2 Zehe/n Knoblauch
2 kleine Zucchini
60 g Oliven, schwarze
1 Chilischote(n), rot
1 Zwiebel(n), rot
1 Bund Rucola
100 g Feta-Käse
1 TL Olivenöl
Pfeffer, schwarzer
Paprikapulver geräuchertes, süß
6 EL Olivenöl
4 EL Balsamico, weiß
2 EL Akazienhonig
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Rosmarinnadeln vom Zweig abzupfen und zusammen mit dem Knoblauch fein hacken. Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden.

Die Zucchini entkernen und klein würfeln. Zwiebel, Chilischote und Oliven ebenfalls in feine Würfel schneiden.

Den Gemüsefond aufkochen lassen, den Bulgur hinzufügen und ca. 1 Minuten kochen. Den Topf anschließend vom Herd nehmen. Rosmarin, Knoblauch und Tomaten zum Bulgur geben, umrühren und den Bulgur zugedeckt mindestens 10 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne die Zwiebel- und Zucchiniwürfel in Olivenöl rösten, bis beides etwas Farbe angenommen hat. Mit Pfeffer und Paprikapulver würzen und beiseite stellen.

Den Bulgur in eine Schüssel umfüllen. Zucchini-Zwiebel-Mischung, Oliven- und Chiliwürfel untermischen.

Das Dressing aus Öl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer zubereiten, über den Salat geben und einige Zeit durchziehen lassen.

Vorm Servieren dann die geputzte Rucola und den fein gewürfelten Feta unterheben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

muffinförmchen1

Sehr lecker. Ich hatte keinen Bulgur und habe dann Couscous genommen. Schmeckt sehr gut , wird es öfters geben.

14.03.2016 20:35
Antworten