Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2015
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 152 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 EL Pinienkerne
50 g Tomate(n), getrocknet, ohne Öl
Knoblauchzehe(n)
30 g Parmesan
1 kleine Chilischote(n), rot
2 Zweig/e Rosmarin
1 EL Olivenöl
1 TL Balsamico
120 ml Tomatensaft
200 ml Gemüsebrühe
1 Prise(n) Zucker
  Kräutersalz
  Pfeffer, schwarz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Den Parmesan fein reiben.

Die Gemüsebrühe in einen Topf geben, die getrockneten Tomaten zufügen und einmal aufkochen. Den Topf anschließend vom Herd nehmen, den gehackten Rosmarin zugeben und mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Danach in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Tipp: Die aromatisierte Flüssigkeit dabei auffangen und für die nächste Tomatensuppe oder Sauce verwenden!

Knoblauchzehe, Chilischote, Tomaten mit Rosmarin, Zucker, Pinienkerne und Tomatensaft in den Mixer geben und fein pürieren. Anschließend Öl, Essig und Parmesan mit einem Löffel unterrühren und mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.