Camping
Dips
einfach
Frühling
Low Carb
Paleo
Saucen
Schnell
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomaten-Basilikum-Knoblauch-Pesto

zu Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 26.05.2015 149 kcal



Zutaten

für
400 g Tomate(n), gerne Cocktailtomaten
4 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Basilikum
8 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
149
Eiweiß
1,34 g
Fett
14,26 g
Kohlenhydr.
3,97 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Die Tomaten entstielen und in kleine Würfel schneiden (etwa fingernagelgroß), Cocktailtomaten einfach vierteln. Mit wenig Salz bestreuen und in einem feinen Küchensieb etwa 30 min abtropfen lassen.

In dieser Zeit den Knoblauch ganz fein würfeln oder durch die Presse drücken. Das Basilikum fein hacken und mit dem Knoblauch in einer großen Schüssel mischen. Anschließend die Tomaten dazugeben. Mit dem Olivenöl aufgießen, Salz und Pfeffer zugeben, gut vermengen und abschmecken. Es darf gerne leicht salzig sein, da die Nudeln einiges an Salz wieder wegnehmen.

Am besten 3 - 4 Stunden vor den Nudeln zubereiten und ordentlich durchziehen lassen.

Dazu essen wir gerne Hähnchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Croor2

Schmeckt z.B. zu Nudeln einfach himmlisch. Sehr gutes Rezept! Danke!

10.07.2017 17:32
Antworten