Salat
Gemüse
Vorspeise
Vegetarisch
Beilage
warm
Braten
Frühling
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Bunter Spargelsalat

einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.05.2015 150 kcal



Zutaten

für
350 g Spargel, weiß
500 g Spargel, grün
250 g Champignons, weiß
5 Frühlingszwiebel(n)
3 EL Olivenöl
100 g Parmesan
30 g Butter
1 Bund Rucola
Salz und Pfeffer
Weißweinessig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Rucola waschen und das Bündel in 2 cm breite Abschnitte schneiden. Spargel schälen und die trockenen Enden entfernen. Beim grünen Spargel nur die unteren Enden schälen. Den Spargel in schräge 1 cm breite Scheiben schneiden. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Das Grün der Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Die weißen Enden anderweitig verwenden.

Eine Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen.Den Spargel portionsweise auf mittlerer Hitze anbraten, bis er bissfest ist. Nebenbei etwas Salz und Pfeffer darüber geben.

Währenddessen die Butter in eine andere Pfanne geben und die Champignons, gewürzt mit Salz und Pfeffer, anbraten. Wenn sie goldbraun sind, die Frühlingszwiebeln kurz dazugeben.

Den gebratenen Spargel, den Rucola und die Champignons in einer Schale schichten. Über jede Schicht Spritzer vom Weißweinessig, Salz und Pfeffer geben und den Parmesan darüber reiben. Ich mache drei bis vier Schichten.

Gut zu Gegrilltem, als Vorspeise oder auch nur zu einem Brot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.