Bewertung
(12) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.05.2015
gespeichert: 419 (12)*
gedruckt: 2.796 (78)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2012
2.300 Beiträge (ø1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Zucker, brauner
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
125 g Butter
150 g Zartbitterschokolade
125 g Mehl
3 EL Kakao
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
200 ml Kondensmilch,gezuckerte, dickflüssige, z.B. Milchmädchen)
100 ml Eierlikör
150 g Frischkäse
2 EL Speisestärke
  Backpapier

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Eine Viereckspringform 24 x 24 cm mit Backpapier auslegen oder einen Backrahmen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen.

Braunen Zucker, Vanillezucker und Eier cremig aufschlagen. Butter und Schokolade in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen, zur Zucker-Ei-Mischung geben und unterrühren. Mehl, Kakao, Backpulver und 1 Prise Salz vermischen und unterrühren. Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Form streichen.

Kondensmilch, Speisestärke, Eierlikör und Frischkäse glatt rühren und auf dem Teig verteilen. Den restlichen Teig drauf verteilen, er sinkt etwas ein, da die helle Masse etwas weich ist, und alles vorsichtig mit einer Gabel marmorieren.

Die Eierlikör-Brownies im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen.

Den Formrand vorsichtig mit einem Messer lösen, abnehmen, den Kuchen auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Das Papier abziehen und den Kuchen in 16 Vierecke schneiden.

Die Eierlikör-Brownies schmecken am zweiten Tag fast noch köstlicher als am Ersten.



Milchmädchen selber machen: 400 g Kondensmilch (ganz normale) 10%ig. 150 g braunen Zucker und 50 g Butter in einer großen beschichteten Pfanne unter Rühren zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und weiter unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die Milch dickflüssig wird.