Quinoa-Salat mit Mango, Avocado und Garnelen


Rezept speichern  Speichern

Paleo, glutenfrei, laktosefrei, natürliche Lebensmittel

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 26.05.2015



Zutaten

für
160 g Quinoa
1 Mango(s)
1 Avocado(s)
1 Pck. Garnele(n)
2 Chilischote(n)
1 Zitrone(n)
2 EL Olivenöl
1 TL Honig
½ Bund Minze
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 23 Minuten
Eine Vinaigrette aus dem Saft einer Zitrone, 2 EL Olivenöl, gehackten Chilis, 1 TL Honig, Salz und Pfeffer herstellen. Die Zitronenschale hacken. Die Garnelen in ⅓ der Vinaigrette einlegen.

Den Quinoa zusammen mit der Zitronenschale nach Packungsanweisung zubereiten. Währenddessen die Mango und die Avocado schälen und würfeln bzw. in Scheiben schneiden. Die Garnelen scharf anbraten.

Alles zusammen anrichten und mit Minze garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kakamaus222

Heute ausprobiert 👍 sehr sehr lecker...Danke fürs Rezept...Ist gespeichert und wird garantiert nochmal gemacht

10.03.2017 15:15
Antworten
Fyps56

Hallo, habe es heute ausprobiert. Ich bin Quinoa Fan, mir hat es prima geschmeckt. Fruchtig und durch die Scampis lecker ..... Habe den Rest der Vinaigrette übrigens als Dressing verwendet.

25.04.2016 23:13
Antworten
nati_schokoholiker

Das klingt köstlich! Soll die restliche Vinaigrette als Dressing/Sauce verwendet werden?

27.01.2016 21:48
Antworten