Bewertung
(90) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
90 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2015
gespeichert: 3.510 (7)*
gedruckt: 7.207 (57)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.05.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Aubergine(n)
1 EL Olivenöl
1 Dose Kichererbsen
5 EL Tomatenmark
160 g Couscous
Zitrone(n), bio
1 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
1 TL Garam Masala
1 TL Currypulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Auberginen grob würfeln. Das Garam Masala in 1 EL Olivenöl anschwitzen, bis es duftet. Die Auberginenwürfel dazugeben und leicht anbraten. Dann mit Tomatenmark, etwas Wasser und den Kichererbsen für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit dem Saft einer halben Zitrone, Salz, Pfeffer und Curry würzen.

Währenddessen den Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Den Saft der anderen Zitronenhälfte sowie die gehackte Petersilie und Salz dazugeben. Wenn man mag, kann man noch etwas grob gehackte Zitronenschale unterheben.