Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2015
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 441 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Linguine
200 g Feta-Käse
1 große Paprika
1 Bund Radieschen
300 g Cherrytomate(n)
3 Tüte/n Fertigmischung (Salatdressing Kräuter-Knoblauch)
9 EL Öl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Linguine in reichlich Salzwasser kochen, bis sie gar sind. In der Zwischenzeit das Dressing nach Anleitung in einer großen Schüssel anrühren. Den Feta in Würfel schneiden und hineingeben Die Paprika ebenfalls würfeln, allerdings in sehr kleine Würfel. Die gewaschenen Radieschen in Scheiben hobeln und zusammen mit den Paprikawürfeln zum Feta geben. Alles gut vermengen. Die Cherrytomaten je nach Größe vierteln oder achteln und ebenfalls in die Schüssel geben. Unterrühren.

Die gar gekochten Nudeln abschütten und abkühlen lassen. Etwas Öl hinzugeben, damit sie nicht aneinander kleben. Sobald sie erkaltet sind, zu dem Gemüse geben und vermengen. Am besten lässt man den Salat ein paar Stunden ziehen