Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.05.2015
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 341 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.07.2014
41 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Bohnen, dicke weiße, gegart
1 kg Tintenfisch(e) (Filets, alternativ dicke Tuben)
100 g Bauchspeck
Zwiebel(n), weiße
2 Zehe/n Knoblauch
250 ml Weißwein, trocken
1 EL Olivenöl
2 EL Kräuter, mediterrane Mischung, frisch (Rosmarin, Thymian, 3 Blatt Salbei, Oregano)
Spitzpaprika
1 kleine Zucchini
1 Dose Pizzatomaten (440 g)
Tomate(n), frisch
Limette(n), den Saft davon
  Salz und Pfeffer
  Chili

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tintenfischfilets in kleine Stücke schneiden, vorher die stumpfe Haut abziehen. Die Tintenfischstücke beiseite stellen.

Zwiebeln und Bauchspeck klein schneiden und in der Pfanne in wenig Olivenöl anbraten und mit Weißwein ablöschen. Dann die klein geschnittene Tomate, die in Streifen geschnittenen Paprikaschoten sowie die klein geschnittene Zucchini dazugeben und mit den Pizzatomaten auffüllen. Auch alle klein gehackten Kräuter zufügen. Etwa 30 Minuten köcheln lassen.

Ganz zum Schluss die gegarten weißen Bohnen und den geschnittenen Tintenfisch hinzufügen. Tintenfisch hat eine sehr kurze Garzeit. Er braucht nicht länger als etwa 7 Minuten. Es kommt auch drauf an, wie dick das Filet geschnitten wurde.

Mit wenig Salz, da der Fisch schon salzig ist, und dem Limettensaft abschmecken. Es passt auch ein wenig Chili dazu.

Als Beilage frisches Baguette oder Bulgur dazu reichen.