Single-Diät-Essen Nr. 24


Rezept speichern  Speichern

Gefüllte Champignons an überbackenem Naanbrot

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 21.05.2015 500 kcal



Zutaten

für
300 g Champignons
45 g Lauch
50 g Ziegenfrischkäse, mit Kräutern
6 Bärlauchblüten
1 Peperoni, getrocknet
50 g Brot(e) (Naanbrot)
2 EL Öl (Bärlauchöl)
1 EL Creme (Knoblauchcreme)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Stiele aus den Champignons brechen, klein würfeln und in eine kleine Schüssel geben. Den Lauch längs teilen, in dünne Scheibchen schneiden und in die Schüssel geben. Den Ziegenkäse auch in die Schüssel geben und und alles gut mischen. Bärlauchblüten mit Stielen sehr fein schneiden, ebenfalls in die Schüssel dazugeben. Die Peperoni halbieren, entkernen, klein würfeln und in die Schüssel geben. Das Bärlauchöl über die Masse träufeln. Die Zutaten gut mit einer Gabel vermischen und die Masse in die Pilze füllen.

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Das halbe Naanbrot mit Knoblauchcreme bestreichen.

Pilze und Naanbrot auf einem Rost in mittlerer Höhe in den Ofen schieben. Ca. 25 Minuten backen.

Ich benutzte als Single meinen kleinen Brötchen-Aufback-Automaten dazu, eventuell weichen die Garzeiten bei einem großen Backofen doch erheblich von meinen ermittelten Daten ab.

Auf einem Teller anrichten, nach Belieben dekorieren und genießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.