Lachsspieße mit Champignons


Rezept speichern  Speichern

zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 22.05.2015



Zutaten

für
600 g Lachsfilet(s)
8 kleine Champignons
2 kleine Zwiebel(n), rot
2 Zitrone(n), Bio
Zitronenpfeffer
Meersalz
30 g Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Die Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Eine Zitrone halbieren und auspressen. Den Saft mit Olivenöl verrühren und mit Zitronenpfeffer und Meersalz würzen. Die zweite Zitrone in Scheiben schneiden und diese halbieren.

Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.

Auf 8 Spieße Lachs, Zitronenscheiben, Zwiebelspalten und Champignons stecken. In der Zitronenmarinade unter gelegentlichem Wenden ca. 1 Stunde ziehen lassen. Dann herausnehmen und unter Wenden 4 - 5 Minuten grillen.

Vor dem Servieren mit der restlichen Marinade beträufeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schinkenröllchen13

Hallöchen, 5 ⭐⭐⭐⭐⭐❗ Ein sehr schönes Rezept und auch schnell zubereitet. Dazu hatten wir Staudensellerie mit Currysauce.😋 LG schinkenröllchen13

28.01.2021 20:49
Antworten