Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.03.2016
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 380 (14)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.04.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1,2 kg Kasseler
500 g Blätterteig
Zwiebel(n), ggf. mehr
500 g Blattspinat
2 Zehe/n Knoblauch, ggf. mehr
120 g Schafskäse
Eigelb
  Salz und Pfeffer
  Estragon
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Kasseler 45 Minuten im Bratschlauch (160 Grad) im Backofen vorgaren oder in der Pfanne anbraten.

Den Blattspinat auftauen und mit den Zwiebeln anbraten, nach Geschmack würzen, z.B. mit Estragon). Den Schafskäse klein würfeln und mit dem zerkleinerten Knoblauch zum Spinat geben, vermengen, durchziehen und erkalten lassen.

Den Blätterteig größer ziehen oder ausrollen und auf der Innenseite mit Eigelb bepinseln und mit der Spinat-Mischung belegen. Kasseler darauf betten und mit dem Rest des Spinates umhüllen. Alles mit dem Blätterteig einschlagen. Die „Nähte“ und die Oberfläche mit Eigelb bestreichen.

Je nach Ofen 60 Min. im Backofen backen. (Dampfgarer: CircoSteam/Neff 180 Grad =1 kg 45 - 60 Min.)

Dazu schmeckt wunderbar eine kalte Jogurt/Quark/Sahne/Frischkäse-Soße.