Frühstück
Snack
Süßspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sojaquark

Low carb

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 21.05.2015 450 kcal



Zutaten

für
500 g Sojajoghurt (Joghurtalternative), natur
50 g Schlagsahne, Bio
50 g Mascarpone
15 g Süßstoff (Xucker)
30 g Eiweißpulver, Geschmack nach Wunsch
5 g Schokoladenchips (LCW)
5 g Haselnüsse, gehackt
5 g Schokoladensauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 10 Minuten
Ein Sieb mit Küchenpapier auslegen und in ein Behältnis zum Auffangen der Flüssigkeit stellen. Den Sojajoghurt hinein geben und 12 Stunden die Flüssigkeit abtropfen lassen.

Anschließend den entstandenen Sojaquark in eine Rührschüssel geben, mit Sahne, Mascarpone, Xucker und Eiweißpulver mit einem Handrührgerät oder der Küchenmaschine vermengen und anschließend mit den Toppings garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.