Braten
einfach
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Resteverwertung
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Thunfisch-Mais-Quesadillas

schnell, gesund und auch als Snack ideal

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 21.05.2015



Zutaten

für
2 Weizentortilla(s) oder Wraps
1 Dose Thunfisch
100 g Mais
80 g Gouda, geriebener
40 g Magerquark
40 g Naturjoghurt
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Alle Zutaten, bis auf die Tortillas, in eine Schüssel geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hälfte der Mischung auf eine Seite einer Tortilla geben und zuklappen.

Nun in eine beschichtete Pfanne ohne Öl legen und bei geringer Wärmezufuhr backen und gelegentlich wenden, bis die Quesadilla eine leichte Bräune hat und der Käse innen geschmolzen ist.

Mit der zweiten Tortilla genauso verfahren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Artur1983

Ein tolles, schnelles Gericht. Die Idee, den Käse durch Joghurt und Magerquark zu "strecken" ist genial, die Quesadillas werden dadurch leichter und saftig. Danke für's teilen.

11.10.2018 19:27
Antworten
dolfin

Eine tolle und vor Allem schnelle Alternative zu den gerollten Varianten. Da der Wrap im Gegensatz zur gerollten Variante etwas trocken ist, kann man etwas Guacamole dazu machen, sehr Lecker. Das Ganze als Variante mit Rinderhack und einer leckeren Salsa ist auch nicht zu verachten.

15.10.2015 19:38
Antworten