Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eis-Sandwiches mit Walnüssen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 29.05.2015



Zutaten

für
200 g kalifornische Walnüsse
120 g Butter
100 g Zucker
125 g Honig
1 Ei(er)
100 g Mehl
½ TL Backpulver
½ TL Zimt
½ TL Muskatnuss, gerieben
1 Prise(n) Salz
60 g Schokoladenchips, dunkle

Für die Füllung:

250 g Vanilleeis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 37 Minuten
Zubereitung:

1. Walnüsse hacken und in einer großen, beschichteten Pfanne 1 – 2 Minuten rösten. Auf einen Teller schütten und auskühlen lassen. Den Ofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) vorheizen.

2. In einer mittleren Schüssel Butter und Zucker mit einem Handrührgerät glatt rühren. Honig und Ei hinzufügen und gut verrühren.

3. Mehl, Backpulver, Zimt, Salz und Muskat in eine zweite Schüssel sieben und vermischen. Anschließend die Mehlmischung zu der Buttermischung geben und vermengen. Dann die Schokoladenchips und die Walnüsse dazugeben und unterheben.

4. Jeweils einen Esslöffel Keksteig (insgesamt 30 Portionen) im Abstand von 5 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Kekse etwa 12 Minuten goldbraun backen. Danach abkühlen lassen.

5. 1 Esslöffel Eis auf einen Keks geben und mit einem weiteren bedecken und servieren. Die Eissandwiches halten sich in Frischhaltefolie verpackt im Gefrierschrank bis zu zwei Wochen.

Tipp: Je nach Geschmack kann man das Eis im Sandwich zusätzlich mit gehackten Walnüssen, Schokolade, gerösteten Kokosnussraspeln o.ä. bestreuen.


Nährwertangaben pro Stück ca.:
Energie: 273 kcal/ 1143 kJ
Eiweiß: 4 g
Kohlenhydrate: 26 g
Fett: 17 g
Davon gesättigte Fettsäuren: 6 g
ungesättigte Fettsäuren: 11 g

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.