Aufstrich
fettarm
Frühstück
kalorienarm
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veganer 'Frischkäse'

ohne Kochen, super easy

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.05.2015



Zutaten

für
1 Becher Sojajoghurt (Joghurtalternative)
1 Bund Kräuter nach Belieben (Schnittlauch, Petersilie)
½ Glas Kapern
2 Lauchzwiebel(n)
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Du legst ein Küchensieb mit einem Mulltuch oder einem Geschirrtuch aus und hängst diese Konstruktion über eine Schüssel. Dort hinein füllst du den Sojajoghurt und lässt ihn mindestens drei Stunden abtropfen. Das Wasser im Joghurt läuft ab, bzw. wird vom Tuch aufgesogen. Es entsteht eine cremige Frischkäsekonsistenz.

Diesen „Frischkäse" kannst du nun in ein Gefäß deiner Wahl füllen und mit Salz, den Kapern und den geschnittenen Kräutern und Zwiebeln mischen. Wenn du magst, füge noch einen Spritzer Zitrone, Knoblauch oder eine Prise Zucker hinzu. Der Fantasie und der geschmacklichen Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.