Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.05.2015
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 179 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.04.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Beutel Reis
1 1/2  Salatgurke(n)
1 Becher Sahne
1 Bund Schnittlauch
  Salz und Pfeffer
  Gemüsebrühe
  Butter oder Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Reis wird nach Packungsanweisung gekocht.

Die Schlangengurken werden der Länge nach geviertelt und entkernt, anschließend in ca. 5 cm dicke Scheiben geschnitten. Die Gurkenstückchen werden in einer Pfanne mit Öl angebraten, bis sie leicht glasig werden. Währenddessen werden sie mit Gemüsebrühe, Pfeffer und Salz abgeschmeckt. Der klein geschnittene Schnittlauch wird mit in die Pfanne gegeben. Ist alles - nach Geschmack mehr oder weniger - angebraten, wird es mit der Sahne abgelöscht.

Der Reis wird hinzugegeben und alles wird noch einmal aufgekocht, bis die Sahne zum größten Teil in den Reis eingezogen ist. Noch einmal alles gut durchrühren und servieren.