Kartoffel-Hack-Auflauf mit Senfkruste


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 20.05.2015



Zutaten

für
700 g Hackfleisch, gemischt
1 kg Kartoffel(n)
2 m.-große Zwiebel(n)
250 g Naturjoghurt
Salz und Pfeffer
Kümmel
etwas Paprikapulver
3 Ei(er)
2 EL Senf, mittelscharf
3 EL Paniermehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Die Kartoffeln mit Schale 20 Min. kochen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und klein hacken. Das Hackfleisch mit den Zwiebeln, Naturjoghurt, Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprikapulver mischen und kräftig abschmecken.

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

In eine gebutterte Auflaufform erst eine Hälfte Hackfleisch, dann eine Hälfte Kartoffelscheiben schichten. Mit den restlichen Zutaten wiederholen.

Die Eier schaumig schlagen. Den Senf und das Paniermehl unterrühren und eine sämige Soße herstellen. Diese Soße über die Zutaten in der Form gießen und den Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 40 - 45 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DasTinchen67

Das ist ein lRezept , dass ich vor vielen Jahren probiert habe. Meine Familie liebt den Auflauf. Man kann ihn auch paar Minuten zum Abkühlen stehen lassen .

22.05.2015 16:20
Antworten