Dinkelmehl-Muffins mit Möhren, Apfel und Mandeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Ergibt 12 große oder 18 kleine Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 20.05.2015 3391 kcal



Zutaten

für
2 Ei(er)
75 g Zucker
75 g Butter, weich
100 ml Buttermilch
165 g Dinkelmehl Type 630
3 TL Backpulver
100 g Mandel(n), gemahlen
1 Prise(n) Salz
120 g Karotte(n), geraspelt
1 Apfel
250 g Puderzucker
3 EL Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
3391
Eiweiß
65,69 g
Fett
131,33 g
Kohlenhydr.
481,21 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und den Apfel in kleine Stücke schneiden. Die Karotten raspeln.

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Butter und Buttermilch unterrühren. Das Mehl zusammen mit Backpulver, Mandeln und Salz hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss Karotten und Apfelstücke unterheben.

Ein Muffinblech mit Papierbackförmchen auslegen. Den Teig in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene bei 160 °C Heißluft backen.

Für den Guss Puderzucker mit Wasser verrühren. Die ausgekühlten Muffins damit überziehen und nach Belieben mit einer Marzipan-Karotte verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GerlindeSusanne

Einfach und saulecker, ohne Zuckerguss!

07.09.2021 19:19
Antworten
Kärsin-Schuler

Ich hab die Dinkelmuffins mit Erythrit gesüßt und die Apfel-und Möhrenmenge leicht erhöht.Supersaftig! Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

23.03.2018 14:16
Antworten