Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.05.2015
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 332 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.09.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Mehl
1 Tüte/n Trockenhefe
4 EL Olivenöl
200 ml Wasser
1 EL Salz
700 g Paprikaschote(n), Farbe nach Belieben
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Öl
200 g Quark
300 g Schmand
Ei(er)
1 Spritzer Zitronensaft
1 EL Senf
  Pfeffer
  Kräutersalz
150 g Käse, geriebener, optional
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Trockenhefe, Olivenöl, Wasser und Salz zu einem Hefeteig verarbeiten. An einem warmen Ort, abgedeckt mit einem Küchentuch, etwa 30 Minuten gehen lassen.

Für den Belag die Paprikaschoten waschen und in Würfel schneiden. Den Knoblauch hacken. Beides in Öl kurz andünsten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Quark und Schmand mit den übrigen Zutaten verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das leicht abgekühlte, gedünstete Gemüse dazugeben.

Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche oder Backmatte ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder in eine andere beliebige Form legen. Die Gemüsemasse auf dem Teig verteilen. Optional den geriebenen Käse darüber streuen und den Gemüsekuchen etwa 50 Minuten backen, bis er schön gebräunt ist.