Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2015
gespeichert: 217 (5)*
gedruckt: 1.431 (41)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2012
2.322 Beiträge (ø1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Kartoffel(n), festkochend
50 g Frühlingszwiebel(n)
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Balsamico bianco
  Salz
  Pfeffer aus der Mühle
1 EL Sonnenblumenöl
300 g Kabeljaufilet(s)
1 EL Zitronensaft
1 TL Senf
1/2 Bund Dill
30 g Semmelbrösel
1 EL Butter
1 halbe Salatgurke(n)
1/2 Bund Radieschen
  Außerdem:
 evtl. Fett für die Auflaufform

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die Gemüsebrühe mit Essig, 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer aufkochen lassen und mit den Lauchzwiebeln und dem Öl zu den Kartoffeln geben. Den Salat gut mischen und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Fisch in drei Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz würzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder in eine große, ausgefettete Auflaufform legen und mit dem Senf bestreichen. Den Dill fein schneiden. Die Semmelbrösel in heißer Butter rösten, den Dill zufügen. Die Masse auf dem Fisch verteilen. Den Fisch im Ofen ca. 15 Minuten backen.

Die Gurke und die Radieschen in Scheiben hobeln und unter den Salat heben. Mit dem Fisch anrichten.