Gemüse
Vorspeise
Backen
Sommer
Vegetarisch
warm
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Snack
Frühling
Resteverwertung
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Spargel-Blätterteigröllchen

schnell gemachtes Fingerfood, ergibt ca. 15 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 16.05.2015 877 kcal



Zutaten

für
1 Rolle(n) Blätterteig aus dem Kühlregal
5 Stange/n Spargel, grün
3 EL Frischkäse
1 Zehe/n Knoblauch
etwas Pfeffer, weiß, frisch gemahlen

Nährwerte pro Portion

kcal
877
Eiweiß
15,70 g
Fett
66,81 g
Kohlenhydr.
48,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Stangen in 3 Teile schneiden. Den Knoblauch schälen, feinst hacken und mit dem Frischkäse sowie dem Pfeffer verrühren. Den Blätterteig ausrollen, mit dem Frischkäse bestreichen und in 15 Stücke schneiden. Auf jedes Stück Blätterteig ein Stück Spargel legen, einrollen und gut andrücken.

Bei 200 °C Ober- und Unterhitze für 10 - 12 Minuten backen und am besten sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

EundJ

Hallo, Super Idee 😉 habe zusätzlich je eine Scheibe Räucherlachs mit eingerollt- megalecker 👍

22.04.2017 14:36
Antworten
Viniferia

Hallo Bijou, nein bei dünnen, grünen Spargelstangen brauchst du da nichts vorkochen. Der hat dann noch Biss, aber das sol e r auch haben. Du könntest den Spargel vorher aber auch kurz nabraten, gibt nochmal einen ganz anderen Geschmack und er ist nachher weicher. LG Vini

02.07.2016 18:52
Antworten
bijou1966

Hallo Vini, wird der Spargel nicht vorgekocht???? Klingt jetzt für mich nicht so, als ob er gar wird. Danke für Deine Info. Viele Grüße Bijou....

02.07.2016 18:33
Antworten
LP_Starke

Ich fand es persönlich ein wenig trocken beim ersten mal. Jetzt habe ich der Mischung ein wenig Oliven-Öl untergemischt. Zum Schluss noch ein wenig Sesam auf den Blätterteig und ab in den Ofen. Hat super lecker geschmeckt :-)

10.07.2015 16:57
Antworten