Vegetarische Wildkräuter-Lasagne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Brennnesseln und Gundermann

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 19.05.2015



Zutaten

für
120 g Brennnesseln, frische Spitzen
120 g Gundermann, frische Blättchen
400 g Tomate(n), gestückelt, aus der Dose
1 Stange/n Lauch
3 Zwiebel(n), rot
½ Dose Mais (Zuckermais)
1 Schuss Wein, nach Belieben Rot- oder Weißwein
100 ml Sahne oder Soja Cuisine
n. B. Olivenöl
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Knoblauch
Kräuter der Provence
Kräuter, frisch, z. B. Salbei, Thyian, Lavendel, Rosmarin

Für die Sauce:

2 EL, gehäuft Kräuterbutter
2 EL, gehäuft Mehl
400 ml Milch oder nach Belieben Hafermilch
100 ml Sahne oder Soja Cuisine
1 Schuss Wein nach Belieben Rot- oder Weißwein

Außerdem:

n. B. Lasagneplatte(n)
60 g Parmesan, gerieben
1 Kugel Mozzarella

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Den Gundermann von den Stielen zupfen, dann mit den Brennnesseln waschen, trocken schleudern und fein hacken. Vom Abtropfwasser der Brennnesseln (färbt sich leicht bräunlich) etwas aufheben.

Den Lauch putzen, waschen, in feine Streifen schneiden und in Butter oder Olivenöl zusammen mit den gehackten Zwiebeln anschwitzen. Die Dose Tomaten und den Zuckermais untermischen. Die gehackten Brennnessel- und Gundermannblätter nach und nach dazugeben und mit geschlossenem Deckel zusammenfallen lassen.

Die frischen Kräuter klein hacken und untermischen und die Kräutersauce mit den Gewürzen abschmecken. Wer es beim Hacken der Kräuter nicht so genau genommen hat, kann auch noch kurz den Pürierstab in die Sauce halten, damit die Konsistenz etwas glatter wird.

Den Schuss Wein und die Sahne dazugeben, wenn das nicht ausreicht evtl. etwas Brennnesselwasser dazugeben und dann bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Für die Béchamelsauce die Kräuterbutter schmelzen und das Mehl darin anschwitzen. Die Milch unter Rühren zugießen, den Schuss Wein und die Sahne unterrühren und die Sauce fünf Minuten bei schwacher Hitze unter Rühren köcheln lassen.

Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine feuerfeste Form lagenweise mit Nudelplatten, Kräutersauce und Béchamelsauce füllen, dabei die Sauce mit Mozzarella und Parmesan bestreuen.

Die Lasagne in der Mitte des Ofens bei Ober-/Unterhitze 180°C etwa 30 Minuten backen, bis sie weich und goldbraun ist.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.