Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2015
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 321 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2013
29 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

500 g Spargel, weiß, möglichst gleich dicke Stangen
3 EL Butter
1 TL Salz
1 TL Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den frischen weißen Spargel schälen, die Enden abschneiden und den Spargel gut abwaschen. Den feuchten Spargel auf ein genügend großes Stück Mikrowellenfolie legen, Salz und Zucker darüberstreuen und die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Die Mikrowellenfolie nun an den Enden des Spargels einschlagen, danach auch die Längsseiten um den Spargel einschlagen, so dass ein auslaufsicheres Päckchen entsteht.

Das Spargelpäckchen auf einem Teller in die Mikrowelle legen. Bei 600 Watt zunächst 5 Minuten garen, je nach Dicke der Spargelstangen und Vorliebe bezüglich der Bissfestigkeit des Spargels noch 2 - 4 Minuten nachgaren.

Den Spargel aus der Mikrowelle nehmen, aus der Folie packen - Vorsicht, sehr heiß! - und genießen.

Spargel, auf diese Weise gegart, behält seinen vollen Geschmack, weil kein Aroma ins Kochwasser abgegeben wird.