Olivenmuffins mit Speck


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für 12 herzhafte Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (19 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 16.05.2015 3429 kcal



Zutaten

für
15 Oliven, grüne
75 g Butter, geschmolzene
2 Ei(er)
125 ml Milch
250 g Mehl
2 TL Backpulver
200 g Speck
1 TL Salz
100 g Gruyère, geraspelter

Nährwerte pro Portion

kcal
3429
Eiweiß
91,57 g
Fett
254,87 g
Kohlenhydr.
194,93 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen auf 200 °C oder Umluft 180 °C vorheizen. Mulden der Muffinform mit Papierförmchen besetzten. Den Speck in einer Bratpfanne anbraten. Die Speckwürfel auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Oliven in Ringe schneiden und beiseite stellen.

Die geschmolzene Butter und die Eier in einer Schüssel verrühren. Mehl, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Im Wechsel mit der Milch unter den Teig rühren. Oliven, Speckwürfel und geraspelten Käse unterheben.

Den Teig portionsweise in die Muffinformen füllen und ca. 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Die Stäbchenprobe machen.

Tipp: Man kann die Muffins vor dem Servieren noch mit Frischkäse bestreichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ostfriesin1

Moin, habe das Rezept heute probiert, jedoch aus Mangel an Speck = Thunfisch (in Lake) genommen. S U P E R !!! 5 restlos begeisterte *****Sterne und LG aus HH

27.05.2022 23:26
Antworten
Kräuter-Zicke

Kann man die Muffins auch kalt servieren?

27.12.2021 17:39
Antworten
Nina--m

Einfaches Rezept und super tolle Muffins. Ideal als Häppchen! Falls man keine Oliven mag schmecken auch Peperoni sehr lecker :-)

12.05.2017 15:07
Antworten
Aligator123456789

Lecker ! Hab die Muffins zu unserer Kücheneinweihung gemacht und alle fanden sie lecker ! Foto hab ich im Stress vergessen ...

29.11.2015 18:42
Antworten
AliceRosemary

Hallo issiyra! Deine Muffins habe ich für einen Ausflug gebacken. Sie waren der perfekte Snack! Danke für das Rezept! LG, AliceRosemary :)

13.09.2015 12:22
Antworten
ark4869

Kann man das Mehl wohl auch durch Vollkornmehl ersetzen? Ändert sich dann was an der Backzeit?

10.06.2015 10:28
Antworten
issiyra

Hallo ark Man kann das Mehl ersetzten. Ich würde es mit 20min versuchen, dann jedoch eine Stäbchenprobe machen und wenn kein Teig daran klebt sind die Muffins durch.

10.06.2015 10:41
Antworten
ark4869

Vielen Dank :)

10.06.2015 11:04
Antworten
spätzle1

Hallo Issiyra, ich habe Deine Muffins gestern nachgebacken, allerdings nicht in Muffinsformen. Ich habe den Teig auf ein kleines Backblech gestrichen und ca. 20 Min. gebacken.. Sonst nach dem o.G. Rezept Da ich diese Stücke dann zum Gegrillten serviert habe, war das ein voller Erfolg. Habe ich nicht das letzte Mal gemacht. von uns die volle Sternenzahl und vielen Dank fürs Rezept. LG Spätzle1

10.06.2015 09:35
Antworten
issiyra

Hallo Spätzle Was für eine gute Idee, wäre ich nie drauf gekommen=) super das es geschmeckt hat. Gruss Issiy

10.06.2015 10:30
Antworten