Fleisch
Vorspeise
Hauptspeise
Backen
Europa
warm
Schnell
einfach
Schwein
Deutschland
Pizza
Frucht
Resteverwertung
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Schneller Flammkuchen mit Birne

super fix gemacht, tolle Kombination

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.05.2015 1199 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal
1 Becher saure Sahne
1 Birne(n)
4 Scheibe/n Rohschinken
1 große Gemüsezwiebel(n)
Salz und Pfeffer
Thymian

Nährwerte pro Portion

kcal
1199
Eiweiß
17,95 g
Fett
84,49 g
Kohlenhydr.
83,69 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Blätterteig auf einem Backblech ausrollen.

Die Birnen waschen, Kernhaus entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Scheiben schneiden.

Die saure Sahne auf dem Blätterteig verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel- und Birnenscheiben darauf verteilen und alles mit Thymian bestreuen.

In ca. 15 - 20 Minuten im heißen Ofen goldbraun backen. Den Schinken in breite Streifen schneiden und 5 Minuten vor Ende der Backzeit auf dem Flammkuchen verteilen. Warm servieren.

Dazu passt super ein Blattsalat oder einfach nur ein Glas Weißwein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Carina0810

Kann man die Birne weg lassen

23.12.2019 23:00
Antworten
MariZand

Hallo. Hab das Rezept aus der Not heraus gemacht, da ich Ziegenkäse vergessen hatte. Mit Rohschinken ist auch lecker. Hab es mir sofort ausgedruckt zum Wiederholen. Sehr lecker.

24.03.2019 22:06
Antworten
jodka_sour

Hallo und vielen Dank für Eure Kommentare und für`s Testen. bii, da hast du Recht, mit Ziegenfrischkäse ist das auch ein Traum. mhhh.. LG jodka

29.08.2016 16:28
Antworten
bii

Hallo jodka_sour, schöne Idee den "Flammkuchen" mit Blätterteig zu machen, den hatte ich noch im Kühlschrank und wenn es schnell gehen soll eine tolle Alternative. Die Saure Sahne habe ich durch Ziegen- und Kräuterfrischkäse ersetzt. Einfach und lecker! Viele Grüße bii

17.08.2016 15:07
Antworten
swobsie

Wieso hat das noch niemand entdeckt ?? .. einfach schnell und lecker !

27.04.2016 15:05
Antworten