Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2015
gespeichert: 64 (1)*
gedruckt: 563 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.06.2011
85 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hähnchenfilet(s) (Hähncheninnenfilet)
Zwiebel(n)
Karotte(n)
1 Zehe/n Knoblauch
 evtl. Sojasauce
2 EL, gehäuft Curry
1 TL Paprikapulver
2 EL Tomatenmark
1 Dose Mango(s)
1 EL Sambal Oelek
300 ml Weißwein oder Apfelwein
1 Tasse Reis (Tassengröße 250 ml)
2 Tasse/n Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
Frühlingszwiebel(n)
2 EL Erdnüsse, geröstet
  Salz und Pfeffer
  Zucker
 n. B. Sahne
  Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenfilets klein schneiden, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, 1/2 EL Curry und evtl. etwas Sojasauce würzen. Alles durchmengen und kurz marinieren lassen.

Karotten und Zwiebeln schälen/abziehen und beides in Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Mango würfeln und den Saft auffangen.

Etwas Öl in einem Topf erhitzen, Reis und 1 EL Curry hinzugeben und kurz anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und auf kleiner Flamme quellen lassen. Immer wieder umrühren. Falls die Flüssigkeit verdampft, der Reis aber noch nicht fertig ist, erneut Brühe zufügen.

Währenddessen Öl in einer Pfanne erhitzen. Karotten und Zwiebeln anschwitzen. Fleisch dazugeben und kurz anbraten. Das Tomatenmark zugeben und mit anrösten. Restliches Currypulver und Knoblauch dazugeben. Mango hinzufügen und alles mit dem Mangosaft ablöschen. Kurz einkochen lassen. Sambal Oelek zufügen. Weißwein dazugeben und erneut einkochen lassen. Abschmecken und ggf. mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Falls mehr Flüssigkeit nötig ist, noch Brühe hinzufügen.

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und Erdnüsse hacken.

Nach Belieben einen Schuss Sahne unterrühren und alles zusammen mit dem Reis anrichten. Frühlingszwiebeln und Erdnüsse darüber streuen.