Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2015
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 380 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.11.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n) (Ramiro-Paprika)
80 g Sonnenblumenkerne
1/2 TL Salz
1 EL Hefeflocken
2 EL Olivenöl
3 EL Haferflocken
2 Zehe/n Knoblauch
 n. B. Zitronensaft (evtl. von ca. 2 Zitronen)
 n. B. Pfeffer
 n. B. Chiliflocken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Paprika in grobe Stücke schneiden und in einer Pfanne anrösten. Währenddessen können die Sonnenblumenkerne, das Olivenöl, die Hefeflocken, die Haferflocken sowie die Knoblauchzehen in einen Mixer gegeben werden. Nun alles mixen und zerkleinern. Es muss nicht mehlartig werden, denn der Aufstrich soll noch etwas Biss haben. Wenn die Paprika fertig sind, diese mit in den Mixer geben und alles weiter zerkleinern. Nun mit Salz, Pfeffer, Chili und Zitronensaft abschmecken. Der Aufstrich sollte 1 h im Kühlschrank durchziehen.

Anmerkung: Wer die Paprikahaut nicht mag, erhitzt die Paprika nicht in der Pfanne, sondern im Ofen, bis sie die ersten braunen Stellen bzw. Blasen bekommen. Dann kann die Haut vor der weiteren Verarbeitung abgezogen werden.