Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2015
gespeichert: 43 (0)*
gedruckt: 643 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.11.2012
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 EL Rapsöl
2 TL Kurkuma
1 TL Pfeffer, schwarzer
2 m.-große Zwiebel(n), gehackt
1 kg Kürbisfleisch, gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
75 ml Weißwein, trocken
100 g Marone(n), gegart
150 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe, instant
100 g Käse, kräftiger, z. B. reifer Cheddar
1 kleine Chilischote(n)
1 TL Ingwerpulver
1 TL Majoran
100 ml Sauerrahm
50 ml Sahne
 etwas Cayennepfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch mit Kurkuma und schwarzem Pfeffer darin anschwitzen. Das Kürbisfleisch dazugeben und 5 Minuten braten. Mit Weißwein ablöschen und 5 Minuten zugedeckt bei geringer Hitze köcheln lassen.

Das Wasser aufkochen, das Brühepulver darin auflösen und mit den Maronen in die Pfanne geben, zudecken und noch 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Käse reiben und mit der klein gehackten Chilischote, Ingwer und Majoran zu der Sauce in die Pfanne geben. Dabei umrühren, bis der Käse geschmolzen ist.

Sahne und Sauerrahm in einem Glas mit der Gabel oder einem Schneebesen glatt verrühren. Den Herd ausschalten und Sahne-Sauerrahm-Mischung in die Sauce einrühren. Eventuell mit etwas Cayennepfeffer abschmecken.

Mit Pasta oder Ofenkartoffeln servieren.