Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.01.2005
gespeichert: 167 (0)*
gedruckt: 1.215 (11)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2004
1.390 Beiträge (ø0,25/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Maisgrieß (Polenta)
400 ml Milch
400 ml Brühe
3 EL Butter
Ei(er)
  Käse (Gouda), in Scheiben oder zum Streuen
1 EL Semmelbrösel
1 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Milch mit der Gemüsebrühe und dem Salz aufkochen. Den Grieß unter Rühren dazugeben und offen bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten zu einem Brei köcheln lassen. Dabei häufig umrühren. Falls der Brei zu weich ist, noch etwas Grieß einrühren. Wird er zu fest, noch etwas heißes Wasser zufügen. 1 verquirltes Ei und 1 EL Butter unterrühren und mit Pfeffer und etwas Salz würzen.

Ein Backblech einölen (oder die Polenta auf Backpapier streichen) und die Polenta gleichmäßig dick darauf streichen. Dann mindestens eine Stunde abkühlen und fest werden lassen.

Die festgewordene Polenta in gleichgroße Quadrate von etwa 6 cm schneiden. Jeweils zwischen zwei Quadrate eine Scheibe Käse legen und die Schnitten leicht zusammendrücken. Das Ei mit den Semmelbröseln verquirlen und die Schnitten darin wenden. Nun bei mittlerer Hitze von beiden Seiten knusprig goldbraun braten.

Dazu passt Kräuterquark.