Braten
Deutschland
einfach
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebratene Maultaschen schwäbische Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 13.05.2015



Zutaten

für
6 Maultaschen
3 Ei(er)
1 Karotte(n)
1 kleine Zwiebel(n)
etwas Öl zum Braten
etwas Oregano
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebel in kleine Würfelchen schneiden und mit Öl in einer großen Pfanne glasig dünsten. Die Maultaschen in Streifen schneiden und zu den Zwiebeln geben. Gut anbraten, bis sie eine schöne, leichte Bräune haben.

Die Karotte schälen, in kleine Stückchen schneiden und in die Pfanne geben. In einer Schüssel die Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die Hitze runter schalten und das verquirlte Ei hinzugeben und braten, bis es bindet.

Die Maultaschen warm servieren. Dazu passen Kartoffelsalat oder andere Beilagensalate.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.