Red Hugo


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Cocktail, Sommerdrink

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 12.05.2015



Zutaten

für
2 cl Holunderblütensirup
4 cl Campari
4 Erdbeeren
2 Minzeblätter
1 Scheibe/n Limette(n)
Eiswürfel
150 ml Sekt oder Prosecco

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Erdbeeren halbieren und zusammen mit dem Holunderblütensirup, den Eiswürfeln, den Minzeblättern, der Limettenscheibe und dem Campari in ein Weinglas geben.

Mit Sekt oder Prosecco angießen und etwas umrühren, da sich der Sirup gerne unten im Glas absetzt. Anschließend mit Sekt oder Prosecco auffüllen und genießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bijou1966

Hallo, ich habe von einer Kollegin einen ganz tollen selbstgemachten Holundersirup bekommen, der nichts mit den gekauften zu tun hat. Einfach eine Klasse für sich! Und ich habe nach einem ganz besonderen Rezept gesucht, um ihn gebührend zu verwenden. Dabei bin ich auf dieses gestoßen. Wir haben Minze im Garten. Es gab tolle Biolimetten zu kaufen. Erdbeeren aus der Region sind momentan überall zu bekommen. Also beim Wocheneinkauf Campari mitgebracht. Und wie toll...es gab ein Glasstrohhalmset zum Campari 🤩 Da hat sich das Rezept doch schon mal gelohnt 😁 Heute dann wurde das Rezept zubereitet. Es war wirklich sehr lecker! Mir persönlich war es jedoch einen Tick zu viel Campari. 2cl oder 3cl wären vermutlich für mich ausreichend. Und 3 Erdbeeren sind auch mehr als genug. Dafür noch etwas mehr Limette und Minze. Trotzdem tolle 4**** Wird sicherlich gerne immer wieder zubereitet. Dann jedoch mit den Änderungen auf den persönlich abgestimmten Geschmack. Danke für das Rezept! Der übliche Hugo ist ja mittlerweile langweilig. Viele Grüße Bijou.... 🤗

18.06.2022 22:41
Antworten
Karinhauch

Nicht schlecht haber schon heftig, haben mit Mineralwasser verdünnt

15.06.2021 23:54
Antworten
maurerh

Ich liebe leicht bittere Aperitifs, dieser gehört ab sofort zu meinen Favoriten, er kam bei allen Geniesserinnen super gut an.

08.06.2020 05:15
Antworten
Watzfrau

Sehr erfrischend und fruchtig!

15.07.2018 22:19
Antworten
Sandy_Baum

Habe deinen Red Hugo am Wochenende probiert....mmmmhhh lecker :-)

11.06.2018 19:46
Antworten
Wunschkonzert21

Ich liebe Aperitifs und das ist eine sehr schöne und nicht zu süße Hugo-Variante!! Mache ich im Sommer noch öfter.

05.04.2018 09:30
Antworten