Dessert
Frucht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schneller Apfelkompott mit knusprigen Schalen-Crunchies

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 12.05.2015



Zutaten

für
2 Äpfel
2 EL, gehäuft Zucker
1 Prise(n) Zimt
1 Prise(n) Salz
1 TL Speisestärke, falls nötig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Ofen auf 150 °C vorheizen.

Die Äpfel waschen und mit einem Sparschäler schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Schalenspäne mit 1/2 EL Zucker und etwas Zimt bestreuen und im vorgeheizten Ofen auf ein Backblech für 10 - 15 Minuten nach Geschmack rösten. Ich persönlich mag sie knusprig mit einer goldenen bis bräunlichen Farbe.

Währenddessen die Apfelstücke mit dem restlichen Zucker, Salz und Zimt in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Je nachdem wie saftig die Äpfel sind, etwas Wasser hinzugeben.
Nachdem die Äpfel 5 Minuten geköchelt haben, evtl. die in 2 EL kaltem Wasser gelöste Stärke hinzugeben und einmal kurz aufkochen lassen.

Das Kompott in Schälchen anrichten und mit den Crunchies dekorieren. Eventuell mit etwas Zimt bestreuen.

Es schmeckt auch mit 1 EL Milch oder anderen Früchten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MaggieohneMAGGI

Hallo FibausmHochhaus, das hängt davon ab ob Sie den Kompott eher flüssig oder dicker mögen. In dem Fall, dass Sie ihn dickflüssiger möchten rühren Sie einfach einen halben TL mit 1EL kaltem Wasser an und geben es zum köchelndem Kompott. Zusammen muss das dann einmal aufkochen um die Stärke zu aktivieren. Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen!

14.06.2019 07:45
Antworten
FibausmHochhaus

Frage: Was bedeutet Speisestärke "falls nötig"? Wann wäre es denn nötig, Speisestärke hinzuzufügen?

13.06.2019 16:42
Antworten
strwbrry

Danke! Mit mandelsplitter und Rosinen auch sehr lecker!

24.11.2016 21:31
Antworten