Muttertagstorte mit frischen Erdbeeren

Muttertagstorte mit frischen Erdbeeren

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 12.05.2015



Zutaten

für
4 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
100 g Zucker
100 g Weizenmehl
1 Pck. Vanillepuddingpulver
1 TL Backpulver
500 g Erdbeeren, frisch
2 EL Zitronensaft
200 g Schlagsahne
300 g Doppelrahmfrischkäse
50 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160°C Umluft vorheizen.

Als erstes die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. 100 g Zucker mit dem Eigelb schaumig rühren, bis die Masse hellgelb und cremig ist. Dann den Eischnee zu der Eigelb-Zuckermasse geben und leicht unterheben.

Das Mehl mit dem Puddingpulver und dem Backpulver vermischen und vorsichtig auf die Masse mit dem Eigelb und Eischnee sieben. Vorsichtig unterheben, damit der Teig schön luftig bleibt.

Den Boden einer Springform von 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Den Rand bitte nicht einfetten, da der Biskuitboden sonst zusammenfällt. Den Teig in die Form geben und dann schön glatt streichen.

Die Form in den Ofen geben und auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Anschließend die Form aus dem Ofen nehmen, den fertigen Boden mit einem spitzen Messer vom Formrand lösen und den Springformrand entfernen. Den Boden auf einem mit Backpapier ausgelegtem Küchenrost stürzen und auskühlen lassen, dann das Backpapier vom Biskuit vorsichtig entfernen.

250 g Erdbeeren waschen und entkelchen. Die Hälfte davon in kleine Stücke schneiden und die andere Hälfte der Erdbeeren mit Zitronensaft pürieren.

Die 50 Gramm Zucker mit dem Frischkäse verrühren. Anschließend die Sahne dazugeben und alles gut vermischen. Die Frischkäse-Sahne-Creme mit den pürierten Erdbeeren vermischen und die klein geschnittenen Erdbeeren unterheben.

Den Rand der Springform wieder um den Biskuitboden legen und die Erdbeercreme gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Mit einem Messer den Boden wieder vom Rand lösen, anschließend den Springformrand wieder entfernen und die Füllung rundherum glatt streichen.

Die restlichen 250 g Erdbeeren waschen und entkelchen. Anschließend die Erdbeeren in Scheiben schneiden und schuppenartig in Herzform in der Mitte der Torte auf die Torte legen.

Die Torte vor dem Verzehr mindestens zwei Stunden lang kalt stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pitufo1601

Leckeres Rezept. Einfach zu backen.

10.05.2020 16:04
Antworten