Nudelsalat mit Mandarinen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 17.01.2005



Zutaten

für
500 g Nudeln (Hörnchen o.ä.)
1 Dose Gemüse (Mexikanische Gemüseplatte)
1 Dose Mandarine(n), klein
200 g Schinken oder 1 Dose Thunfisch in Öl
1 Glas Mayonnaise oder Salatsoße light
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Nudeln al dente kochen. Die Gemüseplatte und Mandarinen abtropfen lassen (ggf. auch den Thunfisch, das Öl aber abfangen und später zur Mayonnaise geben). Den Schinken in Würfel schneiden.
Die Nudeln mit dem Gemüse, den Mandarinen und dem Schinken oder Thunfisch (zerkleinert) vermengen. Die Mayonnaise mit dem Öl oder für die Light-Variante nur die Salatsoße light unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Wer will, kann auch noch den Mandarinensaft mit zugeben, schmeckt auch sehr lecker.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ms-Cooky1

Hatte noch ein kleines Stück Lyoner zu verwerten, was ich anstatt dem Schinken hinzugab, und 1/2 Glas Miracle Whip light. Hat mit den Dosen-Mandarinen, die ich sowieso liebe, sehr gut geschmeckt! Danke und bleib' gesund in dieser schwierigen Corona-Zeit! 🍊

28.03.2020 09:17
Antworten
Ms-Cooky1

... und den Mandarinensaft gab ich auch noch hinzu.

28.03.2020 09:19
Antworten
sabinelemke

Der Salat ist sehr lecker. Und mal was anderes mit der fruchtigen Note. Er kam so gut an, dass gleich eine Freundin nach dem Rezept gefragt hat.

18.08.2019 11:15
Antworten
Honibi

Hallo! Ich habe dieses Rezept schon einige Male gemacht, aber noch nie bewertet, daher: "Jetzt endlich!" Nachdem (vor ein paar Jahren) ich endlich mal einen Nudelsalat gefunden haben, welches meine Kinder auch mochten, war ich sehr froh ;-) Unser alter Klassiker mit den Erbsen und der Fleischwurst ist ja schon OK, aber immer!? Nun steht wieder ein Kinderbesuch ins Haus und ich dachte, mal sehen, wie das Urteil ausfällt. DANKE und Gruß, Honibi

20.07.2017 16:46
Antworten
utekira

Hallo, sehr lecker, für heute mal mit gekochte Eier. Lg Ute

27.05.2017 08:55
Antworten
bananacreampie

Hi, dieser Nudelsalat ist wirklich SUPER. Ich mach ihn immer fast genauso, nur nehme ich statt Schinken Putenaufschnitt. Und mein Dressing mache ich aus einem Becher Joghurt, einem Becher leichter Salatcreme (gleichen Becher zum Abmessen verwenden), 3 EL Mandarinensaft, Salz und Pfeffer. Und dann muss ich aufpassen, sonst wird die Schüssel ausgeleckt ; ) Allerdings schmeckt er mir persönlich auch am nächsten Tag noch besser. Wenn bis dahin noch was da ist *gg* lg bananacreampie

21.05.2007 12:13
Antworten
Flyna83

Halli-Hallo, also habe den Salat jetzt auch schon das zweite Mal gemacht, aber jeweils in doppelter Menge. Hab noch eine große frische rote Paprika reingeschnibbelt, dann hat man zwischendurch noch ein bisschen "Knack-Gemüse" mit drin, was zusätzlich Frische gibt und super zu den Mandarinen passt. Für das Dressing hab ich ein kleines Glas MiracelWhip légère und einen Becher Magermilchjoghurt verrührt. Darein dann Lauch (ganz wichtig, hat viel ausgemacht), Salz und Pfeffer und einen Schuss Mandarinensaft aus der Dose. Und man sollte den Salat UNBEDINGT einen Tag ziehen lassen, nur gelegentlich durchrühren, - Nudelsalat muss ziehen. So hat er allen supergut geschmeckt und nu muss ich zu allen Geburtstagen und Grillfesten etc meinen "frauenfreundlichen" Nudelsalat machen *g* Danke für das tolle Rezept, liebe Grüße, Nina

21.03.2007 15:53
Antworten
sanny9-3

Danke für das tolle rezept ist sehr lecker. kann man weiter empfehlen lg sanny

22.03.2006 18:31
Antworten
staldi

Halli Hallo! Habe gerade den salat gemacht und bin total begeistert! Schmeckt suuuper gut!! Mal was anderes ,als immer nur Erbsen/Karotten!! LG Stephanie

02.02.2005 16:33
Antworten
Schwalbe

Hallo, habe letzte Tage das Rezept gelesen, heute am Ende des Monats die Zutaten in den Vorräten gefunden und zubereitet! War preiswert und SEHR LECKER!!!Läßt sich ja auch bestens variieren! LG Schwalbe

29.01.2005 23:15
Antworten