Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2015
gespeichert: 81 (0)*
gedruckt: 641 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Putenschnitzel oder Schweineschnitzel
100 g Speck, durchwachsen
Zwiebel(n)
1 Glas Champignons (240 g Abtropfgewicht)
1 Glas Pusztasalat (190 g Abtropfgewicht)
250 ml Cremefine oder andere Kochsahne
 etwas Tomatenmark (1 - 2 EL)
 etwas Senf (1 - 2 EL)
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
  Fett für die Auflaufform
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schnitzel unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel kurz von beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern. Von beiden Seiten dünn mit Tomatenmark und Senf betreichen und in eine gefettete flache Auflaufform legen.

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Den Speck fein würfeln. Beides in der Pfanne im verbliebenen Fett anschwitzen und über die Schnitzel geben.

Den Pusztasalat und die Pilze abtropfen lassen und mit der Sahne mischen. Die Masse auf den Schnitzeln verteilen. Im auf 160 °C (Umluft) vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen.

Dazu passen Kroketten oder Rösti.