Bewertung
(17) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.05.2015
gespeichert: 621 (2)*
gedruckt: 1.871 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.06.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Magerquark
3 m.-große Ei(er)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Handvoll Petersilie oder andere frische Kräuter
 etwas Salz und Pfeffer
 n. B. Sesam oder andere Körner oder Käse zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Die Petersilie im Mixer zerkleinern oder mit dem Wiegemesser fein wiegen. Das Eigelb vom Eiweiß trennen und mit Salz und Pfeffer würzen, die Knoblauchzehe und die gehackte Petersilie hinzufügen. Die Eigelbmasse schaumig schlagen und dann den Magerquark dazugeben und nochmals gründlich verrühren. Das Eiweiß steif aufschlagen und dann den Eischnee unter die Eigelbmasse heben, nicht mit dem Mixer!

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech 6 Häufchen setzen und eventuell mit Sesam oder Käse nach Geschmack bestreuen. Für 1 Burger braucht man 2 Brötchen, Ober- und Unterteil. Im Backofen in ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Nach dem Backen sofort mit einem Pfannenwender vom Backpapier lösen und erkalten lassen.

Diese "Brötchen" sind mit normalen Brötchen nicht zu vergleichen was deren Konsistenz und Geschmack ausmacht! Sie dienen der Low Carb Ernährung oder ersetzen abends das Brot bei SiSlern

Zum Toasten eigenen sie sich nur bedingt, wenn dann nur auf dem Toaster oder bei niedriger Stufe im Toaster, sie werden sehr schnell schwarz!