Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2015
gespeichert: 12 (1)*
gedruckt: 166 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Erdbeeren, TK
1 m.-große Banane(n)
3 EL Apfelmus
1 EL Zitronensaft
 etwas Agavendicksaft oder Honig
 etwas Fruchtsaft oder Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Erdbeeren auftauen lassen (am besten über Nacht) und mit Apfelmus, Zitronensaft und der Banane pürieren. Wer es süßer mag, kann nach Belieben z. B. Agavendicksaft oder Honig hinzufügen. Sollte die Masse zu dick werden, etwas Wasser oder Fruchtsaft, am besten roten Saft, unterrühren.

Dies ergibt zwei Gläser.

Wenn man den Smoothie vorbereitet, diesen etwas flüssiger herstellen, da er durch die Äpfel und die Banane bei längerer Standzeit dicker wird.

Tiefkühlfrüchte eignen sich hervorragend für Smoothies, da diese, wenn man den Saft der sich durch das auftauen bildet mit verwendet, ein intensiveres Aroma und intensivere Färbung haben als frische Früchte.

Bei Zugabe von Zitronensaft oder Vitamin-C-Pulver bleibt die Farbe des Smoothies länger erhalten

Auch in Joghurt ein Genuss.