Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.05.2015
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 429 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.12.2004
585 Beiträge (ø0,11/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
350 g Hähnchenbrust
400 g Kichererbsen, gekochte
150 g Chorizo
Paprika
Tomate(n)
Chilischote(n)
Knoblauchzehe(n)
5 EL Ketchup
3 TL Ras el Hanout
2 EL Öl
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Chilipulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrust in ca. 2X2 cm große Würfel schneiden, mit 1 EL Öl und 2 TL Ras el Hanout vermengen. 1 Std. marinieren.

Das Ketchup mit der entkernten, ganz klein geschnittenen Chilischote und mit den mit etwas Salz zerriebenen Knoblauchzehen verrühren. Die Paprika entkernen und würfeln. Die Tomaten enthäuten, entkernen und würfeln. Die Chorizo ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Die Hähnchenbrust in 1 EL Öl ca. 2 Min. scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen. Die Chorizo rein, ganz kurz anbraten, dann die Paprika und Tomatenwürfel dazugeben. Nach weiteren 2 Min. die Kichererbsen und das Ketchup unterrühren. Mit Salz und Pfeffer, Ras el Hanout und Chilipulver abschmecken.

Das Fleisch wieder dazugeben, einmal kurz aufkochen und dann noch 5 Min. ziehen lassen.