Bewertung
(8) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2005
gespeichert: 342 (1)*
gedruckt: 3.758 (10)*
verschickt: 56 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
614 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

800 g Tintenfisch(e)
400 g Muschel(n) (Venusmuscheln)
3 Zweig/e Petersilie, glatt
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Käse (Pecorino, ersatzweise Parmesan), gerieben
Ei(er)
3 EL Semmelbrösel
5 EL Olivenöl
250 ml Weißwein, trocken
  Salz
  Pfeffer, schwarz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tintenfische küchenfertig vorbereiten. Die Muscheln waschen, bürsten und in kochendem Wasser unter Rütteln etwa 5 Minuten garen, dann abgießen. Die Muscheln aus der Schale nehmen, nicht geöffnete Muscheln wegwerfen und das Muschelfleisch grob hacken.

Die Petersilie waschen und fein hacken, die Knoblauchzehe zerdrücken. Petersilie, Knoblauch, Muschelfleisch, Pecorino, Ei und Semmelbröseln mit reichlich Pfeffer und einer guten Prise Salz vermischen. Die Tintenfische mit der Masse füllen und mit einem Zahnstocher oder Küchengarn verschließen.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Tintenfische hineingeben und unter vorsichtigem Wenden rundherum anbraten. Pfeffern, salzen und mit dem Wein ablöschen. Zugedeckt etwa 30 Minuten schmoren, bis die Tintenfische gar sind.