Bewertung
(12) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2005
gespeichert: 637 (1)*
gedruckt: 2.071 (5)*
verschickt: 37 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.04.2004
90 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 ml Milch und 125 ml Wasser, lauwarm
30 g Hefe, frisch
80 g Zucker und 1 Prise Salz
Ei(er)
500 g Mehl
200 g Butter oder Margarine
375 ml Milch
1 Pkt. Puddingpulver (Vanille)
125 ml Eierlikör
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Plunderteig die lauwarme Milch mit 125 ml lauwarmem Wasser mischen. Hefe, Salz und Zucker darin auflösen. Die Eier dazugeben und verrühren. Eine Mulde in das gesiebte Mehl drücken, die Zutaten hineingeben und mit einem Rührgerät mixen. Den Teig mit ein bisschen Mehl bestäuben und mit einem feuchten Tuch abgedeckt 8 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Den Hefeteig in vier Stücke teilen und 4 cm dick ausrollen. 10 Minuten ruhen und bis auf 2 cm dick ausrollen.

Zum Verarbeiten des Plunderteiges werden nun 200 g Butter/Margarine benötigt. In die Mitte der ersten Teigplatte 2 dünne Scheiben Butter legen, die 2. Teigplatte drauflegen, mit Butter belegen. Vorgang wiederholen und mit der 4. Teigplatte abdecken (diese nicht mit Butter belegen). Ränder festdrücken. Das Teigpaket 2-3 cm ausrollen, die Hälfte mit Butterflöckchen belegen und den Teig darüber zusammenklappen. Anschließend noch einmal leicht darüber rollen. Hefeblätterteig mit Folie bedecken und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für Die Eierlikörfüllung das Puddingpulver mit 6 EL Milch verrühren, und restliche Milch zum Kochen bringen. Dann die Milch vom Herd nehmen. Die Puddingcreme mit Eierlikör verrühren und rein in den Topf. Dann rühren, aufkochen und mit 1-2 EL Zucker abschmecken.

Den Plunderteig zu Brezeln mit Boden oder, wenn es einfacher sein soll, zu Schnitten mit leicht erhöhtem Rand formen. Die Eierlikörcreme hineingeben. Bei 190°C (Umluft) 15 Minuten backen.