Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2015
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 72 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Mehl
250 g Butter, weich
Eigelb
150 g Zucker
2 EL Aprikosenlikör
Vanilleschote(n), das Mark davon
Zitrone(n), die abgeriebene Schale davon
200 g Aprikosenkonfitüre

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 14 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Butter, Eigelbe, Zucker, Likör, Vanillemark und Zitronenschale miteinander verkneten und abgedeckt etwa 2 Stunden kalt stellen.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und den Teig portionsweise zwischen zwei aufgeschnittenen und bemehlten Gefrierbeuteln ungefähr 3 mm dick ausrollen. Daraus 80 Rechtecke à 5 x 3 cm ausstechen, und bei der Hälfte dieser in der Mitte eine Raute von ca. 3 cm Länge ausstechen.

Auf mit Backpapier belegte Backbleche geben und 12 - 14 Minuten backen, dann vom Blech ziehen und auskühlen lassen. Die Konfitüre unter Rühren etwa 2 Minuten einkochen lassen und durch ein Sieb streichen. Die Plätzchen ohne das Rautenloch damit bestreichen, dann die restlichen Kekse darauf setzen. Mit der übrigen Konfitüre füllen und fest werden lassen.