Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2015
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 262 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.08.2004
1.465 Beiträge (ø0,28/Tag)

Zutaten

1 große Zwiebel(n)
1 kg Spargel, grüner
3 EL Öl
Kaffir-Limettenblätter
1 TL Currypaste, rote
250 ml Sahne (Kochcreme)
200 ml Kokosmilch
300 g Pak Choi
100 g Spinat
1 Bund Koriander, frischer
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Den Spargel am unteren Ende abschneiden und ein wenig schälen. In schräge Stücke schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Spargel dazugeben und weitere 2 Minuten braten lassen. Die Currypaste und die Limettenblätter dazugeben. Kurz anschwitzen, mit der Creme und der Kokosmilch ablöschen und aufkochen lassen.

Den Pak Choi und den Spinat waschen und trocknen. Den Pak Choi der Länge nach zerkleinern und mit dem Spinat zum Spargel geben. 3 - 4 Minuten lang köcheln lassen und etwas salzen.

Den Koriander waschen. Blätter von den Stielen zupfen und zum Curry geben.

Dazu passt sehr gut Basmatireis.