Saure Karfiolsuppe


Rezept speichern  Speichern

schnell, vegetarisch, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 11.05.2015



Zutaten

für
½ Blumenkohl (Karfiol), evtl. mit Blättern
2 EL, gestr. Tomatenmark
2 EL, gestr. Sonnenblumenöl, Raps- oder Maiskeimöl
1 TL, gehäuft Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Liter Wasser
1 Schuss Essig
4 EL, gehäuft Maismehl oder Weizenmehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Topf mit Öl aufheizen und das Tomatenmark auf mittlerer Stufe anbraten. Die Temperatur auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren.

Den Karfiol in den Topf schneiden und immer wieder umrühren, damit alle Stücke einen Tomatenmarkmantel bekommen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das kochende Wasser hinzugeben. Den Essig einrühren. Den Deckel auflegen. Auf niedriger Stufe ca. 10 - 20 Minuten, je nach Bissfestigkeit des Karfiols, leicht köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren nach und nach das Maismehl darüberstreuen und einrühren, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz hat. Den Herd ausschalten und 5 Minuten stehen lassen.

Tipp: Wer mag, kann auch rote Bohnen in die Suppe geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.