Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2015
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 111 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 Kugel/n Mozzarella, je 125 g
  Salz
  Pfeffer
  Kräuter der Provence
8 Scheibe/n Parmaschinken
 n. B. Filoteig
  Öl
  Für den Dip:
Paprikaschote(n), gelb oder rot
1/2  Chilischote(n)
2 EL Wasser
2 EL Sahne
  Salz
  Pfeffer
  Tabasco oder Cayennepfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Dip, die Paprika- und Chilischote entkernen und würfeln. Mit 2 EL Wasser 20 Minuten köcheln lassen, dann fein pürieren. Die Sahne dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzig abschmecken. Nochmal 5 Minuten offen köcheln lassen.

Den Mozzarella zwischen Küchenkrepp leicht ausdrücken und quer halbieren. Beide Seiten mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence bestreuen. Jedes Stück Käse mit einer Scheibe Schinken umwickeln. Dann in 2 Schichten Teig einwickeln. Ich nehme meist 2 Schichten damit nichts ausläuft.
Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Päckchen darin von beiden Seiten goldbraun braten.

Mit dem Dip servieren.

Ich persönlich mag den Dip eher scharf, was gut zu dem milden Käse passt. Gibt es meist als kleines Gericht für 2 Personen oder als Vorspeise für vier.