Grießschmarren mit beschwippsten Kirschen

Grießschmarren mit beschwippsten Kirschen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.01.2005



Zutaten

für
250 g Grieß (Hartweizengrieß)
1 Prise(n) Salz
400 ml Milch
3 Ei(er), getrennt
80 g Zucker
½ Glas Kirsche(n), abgetropft
2 cl Likör (Kirschlikör)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Grieß mit Salz in die kalte Milch geben und 3 Stunden quellen lassen. Die abgetropften Kirschen mit dem Kirschlikör vermengen und durchziehen lassen.
Später das Eiweiß mit Zucker steif schlagen. Dann mit Eigelb unter den Grieß ziehen. In der Pfanne backen, bis die Schmarren eine goldene Farbe haben.
Dazu die Früchte servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

stuttgartpaul

Ähnliches kenne ich aus dem Schwabenland (Grießschnitten). Da wirden aber die Zutaten zu einem dicken Brei gekocht, aufs Blech gestrichen und kalt werden lassen. Nun schöne Rauten schneiden. Diese panieren und in der Pfanne ausbacken. LG stuttgartpaul

18.01.2005 11:13
Antworten