Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2015
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 188 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 Kugel/n Mozzarella à 125 g
1 Bund Basilikum, gehackt
10  Tomate(n) (Tomatenfilets in Öl), klein gewürfelt
2 EL Kräuter, gehackt, z. B. Basilikum, Petersilie, Kerbel, Rosmarin, Thymian
8 EL Olivenöl
 etwas Weißweinessig oder weißer Balsamico
  Salz
  Pfeffer
 etwas Zucker
 einige Basilikumblätter zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Mozzarella abtropfen lassen und mit einem Apfelausstecher so ausstechen, dass ringsherum ein etwa 1 cm dicker Rand bleibt. Ob längs oder in der Breite hängt davon ab, in welcher Größe man nachher die Scheiben haben möchte.

Das Innere des Mozzarella mit den Tomatenwürfeln und dem Basilikum mischen und in die ausgestochenen Kugeln füllen. Jede Kugel fest in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank etwa 1 Stunde kalt stellen.

Für das Dressing die Kräuter mit dem Olivenöl, dem Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren.

Die Mozzarellakugeln in Scheiben schneiden, dabei gut festhalten, damit nichts kaputt geht. Auf einer Platte anrichten und mit Basilikumblättern garnieren.